Mandy Wobst : Traueranzeige

Veröffentlicht am 14.September 2020

Nach schwerer Krankheit verstarb am 26. August 2020
im Alter von nur 44 Jahren unsere Mitarbeiterin

Frau Polizeihauptmeisterin

Mandy Wobst
Ihr Tod macht uns sehr betroffen. Mit Frau Wobst verlieren wir eine freundliche, hilfsbereite und loyale Kollegin. Polizistin zu sein, war ihre Berufung – mit
Menschen zu arbeiten war ihre Passion. In ihrer Zeit als Bürgerpolizistin ging
sie auf die Probleme der Menschen in ihrem Revierbereich ein. Dafür erfuhr sie
große Anerkennung. Ihr hohes persönliches Engagement war für sie mehr als
nur eine Pflicht, es war ihre innerste Überzeugung. Sie hinterlässt in der Polizeidirektion Görlitz eine große Lücke.
Unser tief empfundenes Mitgefühl zum schmerzlichen Verlust gilt ihren
Angehörigen.

Manfred Weißbach
Leiter der
Polizeidirektion Görlitz

Maik Springer

Vorsitzender des
Örtlichen Personalrates

Zurück