Margit Böhme : Traueranzeige

Veröffentlicht am 22.Februar 2020

„Wir werden bei dem Herrn sein allezeit. So tröstet euch
mit diesen Worten untereinander.“
1. Thess. 4, 18ff

Meine geliebte Frau, unsere liebe Mutti, Oma, Uroma

Margit Böhme
geb. Schubert
* 5. 4. 1936

† 12. 2. 2020

ist am Mittwoch, dem 12.2. mittags unter
dem
Geläut
der
Trinitatiskirchruine
eingeschlafen. Gott hat sie zu sich gerufen
in sein himmlisches Reich.
Wir sind erfüllt mit großer Traurigkeit, aber wir
vertrauen darauf, dass sie bei Gott geborgen ist. Wir
erbitten seinen Trost und die nötige Kraft für uns.
Am Montag, dem 24. 2. 2020 werden wir den
Gottesdienst in der Erinnerung an sie in der Kapelle des
Striesener Friedhofs, Gottleubaer Str. 2 in 01277 Dresden,
feiern. Beginn 12:00 Uhr. Anschließend gehen wir zum
Grab.
Pf. i. R. Johannes Böhme
Ihre Kinder, Enkel, Urenkel und Verwandte

Zurück