Mario Voigt : Traueranzeige

Veröffentlicht am 27.Februar 2021

Du hast getan, du hast geschafft,
bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
Obwohl wir dir die Ruhe gönnen, ist doch voller Trauer unser Herz.
Dich leiden zu sehen und nicht helfen zu können,
war unser größter Schmerz.
Nun ruhe sanft, du gutes Herz.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied
von meinem lieben Vati, Schwiegervater und Opa, Herrn

Mario Voigt

geb. 31. 1. 1962 verst. 17. 2. 2021
Es ist uns ein Bedürfnis, allen für die aufrichtige Anteilnahme zu danken.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst „Pflege zu Hause“ in Döbeln,
Frau Dr. Matthes für die sehr gute ärztliche Betreuung,
der Physiotherapie Augustin, der Ergotherapie Leupold sowie
dem Bestattungshaus ANANKE in Geithain.
Wir sind unendlich traurig!
Dein Sohn Sören mit Nicole und Rosalie
im Namen aller Angehörigen
Döbeln, im Februar

Zurück