Marlies Schröter : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Februar 2021

„Ach Herr, lass dein lieb Engelein am letzten End die Seele
mein in Abrahams Schoß tragen, den Leib in seim Schlafkämmerlein gar sanft ohn einge Qual und Pein ruhn bis am jüngsten Tage! Alsdenn vom Tod erwecke mich, dass meine Augen
sehen dich in aller Freud, o Gottes Sohn, mein Heiland und
Genadenthron! Herr Jesu Christ, erhöre mich, erhöre mich, ich
will dich preisen ewiglich!“
Schlusschoral der Johannes-Passion
Johann Sebastian Bach, BWV 245
Text Martin Schalling 1569

Marlies Schröter
* 13. August 1949 Markee

† 6. Februar 2021 Görlitz

Wir sind traurig.
Gisela Zimmermann, geb. Schröter
und Familie
Die Trauerfeier an der Urne findet am Freitag, dem 9. 4. 2021,
13.30 Uhr in der Feierhalle des Görlitzer Krematoriums statt.
Anstelle von liebevoll zugedachten Blumenspenden bitten wir
um eine Spende für das Hospiz „Haus am Wege“
IBAN: DE06 3506 0190 1618 6825 Bank für Kirche und
Diakonie, Kennwort: Hospiz Gast Marlies Schröter

Zurück