Monika Blank : Traueranzeige

Veröffentlicht am 24.April 2021

Monika Blank
18.09.1954 – 19.04.2020

Meiner lieben Monika,
meinem lieben kleinen Pitti zu Ehren
Unser Zuhause trägt nun Deinen Namen, „Monika“.
Was wir uns gemeinsam planten,
erfülle ich nun in Deinem Namen.
Der Bogen nun überdeckt mit Eis und Schnee,
ein Edelweiß, was ich Dir gab, unser Herz mit Glitzersteinen,
ein Engel leuchtend an jedem Tag, mit Deiner Romantik,
in Liebe nur für Dich, wie nur Du es gerne magst.
Jeder Raum schmückt nun Deinen Namen im Glanz und Abendschein.
Wo immer wir auch waren, für diese Zeit – möchte ich Dir dankbar sein.
Diese Zeit mir Dir – war wie ein Bach, der rinnt und der von Sehnsucht singt.
Ich danke Dir für eine Zeit, wo am Ende immer unsere Liebe stand, diese Zeit mir Dir –
hat jeden Schmerz geheilt und jeden Sturm besiegt.
Viele Briefe, die Du mir schriebst, sie beginnen immer mit „Mein geliebter Traumprinz“, sind nun gerahmt
und jedes Wort wird wach, was in uns schlief. Ich liebe Dich, das steht in jedem Brief.
Ich mahne Dich, das machten wir uns zum Spruch, geh nicht ohne Wort, verlasse nie ohne Gruß Dein Haus!
Mit lieber und fleißiger Hand, das waren immer Deine Worte, die ich Dir hielt ganz fest,
gabst Du mir zurück, mit Deiner Liebe und Deinem Fleiß!
Nun, meine liebe kleine Monika,
mein kleiner Pitti, wie ich Dich immer nannte, kommt für mich die Zeit, mich an Deine Worte im Juli 2011
zu erinnern, ... denk daran – gib nie Deine Träume auf, erfülle Dir und mir, ... bleib nicht allein,
verzweifle nicht, mach Dein Ding, ich weiß, Du machst es nur für mich, es ist Dein Ziel, ...
doch nur eins ist schlimmer und schwerer – allein zu sein!
Ich wünschte mir, nie, nie diese Worte mal zu schreiben, aber ich liebe Dich von ganzem Herzen,
das lindert etwas meine Schmerzen.
Alle lieben Menschen sollen es wissen, dass wir Dich, liebe Monika, vermissen!!!
Maik, Ronny, Daniela, Nicole, Petra, Jürgen
und Angehörige

In großer Liebe und Dankbarkeit
Dein Andreas

Zurück