Paul Heimann : Traueranzeige

Veröffentlicht am 5.Januar 2021

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.
(Hebräer 13,14)

Gott, der Herr rief in sein ewiges Reich

Paul Heimann
Träger des Bundesverdienstkreuzes
* 25. 11. 1935 in Reyersdorf/Schlesien
† 01. 01. 2021 in Pirna OT Graupa
In christlicher Hoffnung trauern um ihn
seine Ehefrau Marianne
seine Kinder Angelika, Regina,
Daniel und Gabriel mit ihren Familien
und alle Angehörigen
Das Requiem feiern wir am Donnerstag, 07. 01. 2021 um 10.00 Uhr in
der katholischen Kirche „St. Georg“ Heidenau, Fröbelstraße.
Anschließend findet die Beerdigung auf dem Friedhof in Pirna statt.
Wegen der aktuellen Situation werden das Requiem und das Begräbnis
auf den engsten Familienkreis begrenzt.

Zurück