Was ist das viele schöne Glück im Leben wert,
wenn man ohnmächtig zusehen muss,
wie es immer wieder von noch stärkerem Unglück verdrängt wird …
Ein erfülltes, von mit Fleiß und Talent gegen alle Widrigkeiten mit Herz und Willen
erkämpftem großem beruflichem Erfolg und ebenso gewonnenem privatem Frieden
geprägtes Leben ist viel zu früh und tragisch durch das SARS-CoV-2-Virus beendet
worden.

Prof. Dr.-Ing. Gisela Raap, geb. Mayer
Hochschullehrerin und freie Architektin und Stadtplanerin
Ehrenmitglied der Architektenkammer Sachsen
* 24. 07. 1937
† 31. 01. 2021
In Liebe und tiefster Dankbarkeit für all das Positive, was Du mir und uns privat und
beruflich gezeigt und gegeben hast, was mich lebenslang begleiten wird und was ich
bewahren werde.
Dirk.
Die Beisetzung hat zur Vermeidung jeglichen derzeitigen Risikos unter Berücksichtigung
der Todesursache in aller Stille am 26. 02. 2021 auf dem Alten Annenfriedhof, Dresden,
stattgefunden. Ich danke allen für ihr hierfür bekundetes Verständnis.
Statt oder ergänzend zu Blumengrüßen ist eine Spende an den Naturschutzbund e.V.
unter dem Stichwort: „In Memoriam Prof. Dr. Gisela Raap“ im Sinne der Verstorbenen.

Zurück