Prof. Dr.-Ing. Gisela Raap : Traueranzeige

Veröffentlicht am 6.März 2021

Eine liebe Kollegin und Freundin wurde aus unserem Kreis gerissen, die Architektin

Prof. Dr.-Ing. Gisela Raap
* 24.07.1937

† 31.01.2021

Bis ins hohe Alter bewegte sie die verschiedensten Projekte. Seit 1964 zog sie ihre kreative Spur
im Dresdner Bauwesen. Von 1973 bis 1992 forschte sie am Lehrstuhl für Wohnungsbauten der
TU Dresden und vermittelte ihr Wissen über variable industrielle Wohnbauten an die Studenten.
Besonders setzte sie sich für das barrierefreie Bauen ein. 1992 bis 2002 war sie Professorin für
Gebäudelehre und Entwerfen an der HTW Dresden. Als Gründerin des Sächsischen Archivs für
Architektur und Ingenieurbau trug sie maßgeblich zum Erhalt bedrohter Bauakten der sächsischen
Planungs- und Baugeschichte nach 1945 bei. Als freie Architektin beteiligte sie sich nach 1990
am modernen nachhaltigen Wohnungsbau.
Wir trauern mit ihren Angehörigen um einen optimistischen und bewundernswerten Menschen.
Dorothea Böhme, Dr. Barbara Braun, Dr. Susann Buttolo, Prof. Christoph Dielitzsch,
Daniel Fischer, Prof. Gerhard Glaser, Dr. Volker Götz, Wolfgang Hähle, Dr. Chris Herzog,
Dr. Walter Herzog, Dr. Cosima Juckel, Dr. Gerlinde Kleber, Dr. Bernd Kluge, Hannelore König,
Gisela Konrad, Hans Konrad, Dr. Erika Krause, Prof. Heinz Schwarzbach, Dr. Peter Senf,
Prof. Leopold Wiel, Dr. Dieter Winkler, Andreas Wohlfarth, Hilde Zillmer, Prof. Manfred Zumpe

Zurück