Ursula Lahode Gerhard Lahode : Traueranzeige

Veröffentlicht am 12.Dezember 2020

Alles hat seine Zeit und unsere ist vorüber.
Wir

Ursula Lahode
* 24.03.1929 in Dresden
† 27.11.2020 in Dresden

geb. Eckhardt

und

Gerhard Lahode

(Heirat 17.04.1954)

* 22.02.1931 in Dresden
† 03.12.2020 in Dresden

verabschieden uns bei allen Verwandten und Freunden, Arbeits- und Studienkollegen, Nachbarn,
Garten-/Parteifreunden, Bekannten, wie auch Personen mit denen wir häufig Kontakt hatten.
Für die Anteilnahme, Hilfe, Unterstützung und Begleitung in unserem langen Leben danken wir allen,
die dies bereichert, erleichtert und zugleich angenehm gestaltet haben.
Obwohl das Glück nicht unser stetiger Begleiter war, sind wir mit dem Verlauf unseres Lebens zufrieden.
Einen letzten Gruß richten wir an
unsere Töchter Clelia, Agnes und Thekla,
unsere Enkel Michel, Marcel und Lucien,
unsere Urenkelin Leonie,
Conny und Reiner, Karin und Rolf, Anke, Jens und Jasmin, Kirsten, Garlef, Angelika und Rüdiger, Karin,
sowie deren Kinder,
an Ingrid, Gunnar und das Patenkind Kerstin,
an Ariane, Lotti, Söhren,
Marcus und Ralf sowie an alle hier nicht einzeln Aufgeführten
Wenn ihr an uns denkt, seid nicht traurig, erzählt von uns und erinnert euch vieler freudiger und
gemeinsamer Ereignisse und lasst uns einen Platz in eurem Herzen auch weiterhin.
Das Gedenken und die Beisetzung finden im engsten Kreis, aufgrund der aktuellen Vorschriften,
am Donnerstag, den 17.12.2020, um 13.00 Uhr, auf dem Striesener Friedhof, Gottleubaer Straße, statt.

Zurück