Werner Kieschnick : Traueranzeige

Veröffentlicht am 2.März 2020

Ihr sollt nicht weinen, ich habe ja gelebt.
Der Kreis hat sich geschlossen,
der zur Vollendung strebt.
Glaubt nicht, wenn ich gestorben,
dass wir uns ferne sind.
Es grüßt euch meine Seele als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh´,
send´ ich als Stern am Himmel
euch meine Grüße zu.
Nach einem langen erfüllten Leben entschlief mein lieber
Mann, unser guter Vati, Schwiegervati, bester Opa und
Uropa

Werner Kieschnick
geb. 01. 09. 1928

gest. 12. 02. 2020

In Liebe und Dankbarkeit:
Ehefrau Käte
Sohn Detlef und Uta
Tochter Birgit
Enkel Nico, Michael, Susann und Thomas
mit Familien
Großdubrau, Seligenthal, im März 2020
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Sonnabend,
dem 07. 03. 2020, 11.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in
Großdubrau statt.

Ehrungen und Nachrichten

  • 02-03-2020
    Claus und Magda Mohr
Zurück