Wolfgang Rühlig : Traueranzeige

Veröffentlicht am 13.Juli 2019

Mit Betroffenheit und Trauer erfuhren wir vom Tod unseres
Ehrenpräsidenten, Bauingenieur, Maurer- und Zimmerermeister

Wolfgang Rühlig
*5.4.1932 in Rabenstein

6.7.2019 in Chemnitz

Die Handwerkerschaft des Kammerbezirks Chemnitz verliert mit ihm eine bedeutende Unternehmerpersönlichkeit,
die von 1996 bis 2006 als Präsident der Handwerkskammer Chemnitz maßgeblich zur wirtschaftlichen
Entwicklung und hohen Wertschätzung des Handwerks im Freistaat Sachsen beigetragen hat.
In zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen setzte er sich für die Interessen der Handwerkerschaft auf regionaler,
landes- und bundespolitischer Ebene ein. Als Mann der ersten Stunde übernahm er unmittelbar nach der deutschen
Wiedervereinigung Verantwortung – sowohl in seiner Innung als auch in den Bauinnungsverbänden des
Regierungsbezirkes Chemnitz sowie Sachsens. Von 1997 bis 2000 schrieb er als Präsident des Sächsischen
Handwerkstages ein weiteres Stück der sächsischen Erfolgsgeschichte mit.
Die Handwerkskammer Chemnitz trauert um einen außergewöhnlichen und engagierten Menschen und wird
Wolfgang Rühlig als schaffensfrohe, mutige und temperamentvolle Persönlichkeit in Erinnerung behalten.
Seiner Familie gilt unser herzliches Mitgefühl.
HANDWERKSKAMMER CHEMNITZ
Frank Wagner
Präsident

Markus Winkelströter
Hauptgeschäftsführer

Dietmar Mothes
Ehrenpräsident
Vorsitzender Gewerberat

Zurück