Charlotte Ursula Stübner : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Juni 2022

Was bleibt ist Liebe und Erinnerung
Nachdem wir von unserer Mutter, Oma, Uroma und Ururoma

Charlotte Ursula Stübner
*16.02.1932

geb. Miesner

+27.04.2022

in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen haben,
sprechen wir allen Verwandten, unseren Seidauer Nachbarn, Freunden und Bekannten,
die uns ihre aufrichtige Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten,
unseren Herzlichen Dank aus.
Unser besonderer Dank gilt den Arztpraxen Dr. Seeliger, Dr. Schmidt und Dr. Reiche,
den Mitarbeitern des Pflegeheims Spreegasse und dem Dora-Schmitt-Haus Kleinwelka,
den Therapeutinnen Frau Prasse und Frau Szemendera-Schlenkrich, sowie allen,
durch die unsere liebe Verstorbene zum Teil langjährige Unterstützung,
aufopferungsvolle Pflege, Betreuung und Hilfe erhalten hat.
Ein herzlicher Dank gilt der Trauerrednerin Frau Peschke für ihre einfühlsamen Worte,
dem Bestattungsunternehmen Schröter sowie den Gärtnern des Protschenbergfriedhofs.
In stiller Trauer:
Tochter Sabine Titze und Sohn Frank Stübner mit Familien

Zurück