Christine Broda : Danksagung

Veröffentlicht am 26.Januar 2022

Das Sichtbare ist vergangen,
es bleiben Liebe und Erinnerung.

Für die aufrichtige Anteilnahme,
die uns auf vielfältige Weise beim
Abschied von unserer Mutti, Oma und Uroma

Christine Broda
zuteil wurde, sprechen wir allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten
unseren herzlichen Dank aus.
Ein Dankeschön gilt auch dem Altenheim
„Haus Gottessegen“ für die liebevolle Pflege,
dem Blumenhaus „Blattmaus“, dem Redner Herrn Arlet
für seine tröstenden Worte und dem Bestattungshaus
Ullrich, insbesondere Frau Schär-Jäger.
In liebevollem Gedenken
Sohn Karsten mit Uta
Enkeltochter Anne mit Martha
Görlitz, im Januar 2022

Zurück