Danksagung : Danksagung

Veröffentlicht am 20.August 2021

Danksagung
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch Wort, Schrift, Blumen und Geldzuwendungen
beim Abschied von meinem lieben Mann

möchte ich mich bei allen Verwandten, Bekannten,
Freunden, Nachbarn und ehemaligen Arbeitskollegen
vom Waggonbau Niesky recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank seiner ehemaligen Hausärztin
Frau Dipl.-Med. Zindler und ihren Schwestern
sowie Herrn Dr. Rack.
Danken möchte ich auch der Diakonie-Sozialstation,
einschließlich der Kurzzeitpflege für die vielen Jahre
intensiver Betreuung, dem Altenpflegeheim
„Abendfrieden“, dem Bestattungshaus Barthel,
der Rednerin Frau Kluge, dem Solotrompeter,
der Gärtnerei Miethe sowie der Gaststätte
„Zum Zinzendorfplatz“.
Im Namen aller Angehörigen
Ingelore Kottwitz
Niesky, im August 2021

Zurück