Detlef Kutschke : Danksagung

Veröffentlicht am 19.November 2022

Das Sichtbare ist vergangen –
was bleibt, ist die Liebe und die Erinnerung.

Detlef Kutschke
Wir sind überwältigt von der herzlichen
Anteilnahme, sind dankbar für jede
stille Umarmung, die unzähligen
liebevollen Zeilen, die vielen tröstenden
Worte sowie für alle Zeichen der
Zuneigung.
Besonderer Dank gilt all denen, die ihn
in der schweren Zeit seiner Krankheit
unterstützt und begleitet haben, unter
anderem unseren Nachbarn
und Freunden, seinen Kollegen, der
Praxis von Frau Anke Freidt sowie der
Palliativstation des Krankenhauses
Bautzen.
In unseren Herzen lebt er weiter.
Kathrin und Max mit Familie

Zurück