Erika Raab : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Februar 2022

Du hast gesorgt, du hast geschafft,
bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
Wie schmerzlich war’s, vor dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zuzusehen.
Das Schicksal setzte hart dir zu,
nun bist du gegangen zur ewigen Ruh.
Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise
zum Ausdruck brachten.

Erika Raab
geb. Fichte
Ein besonderer Dank gilt den Schwestern der
Hauskrankenpflege la vida, der Hausarztpraxis Astrid Haack und dem Bestattungsinstitut Marko Paschke.
In stiller Trauer und Dankbarkeit
Sohn Steffen
im Namen der Familie
Rauschwitz, im Februar 2022

Zurück