Eugen Stibale : Danksagung

Veröffentlicht am 8.Januar 2022

Wir dachten, wir hätten noch so viel gemeinsame Zeit.
Überwältigt von der großen Anteilnahme,
die mir beim Verlust meines Ehemannes, unseres lieben Vatis
und Opas, Bruders, Schwagers und Onkels

Eugen Stibale
durch Wort, Schrift und Geldzuwendungen sowie ehrendes
Geleit beim Abschied zuteil wurde, möchte ich mich bei
allen auf das Herzlichste bedanken.
Ein besonderer Dank gilt den Bewohnern der Siedlung und
vielen Hainewaldern, guten Freunden, Bekannten und
Verwandten, der Kegelgruppe und dem Gartenverein
Hainewalde, den Klassenkameraden und Nachbarn aus
Spitzkunnersdorf, den ehemaligen Kollegen vom LPG-Büro
Hainewalde, der Bau-GmbH „Vorgebirge“, der Familie
Radach und ehemaligen Arbeitskollegen,
den Kaninchenvereinen Hainewalde, Großschönau und
Mittelherwigsdorf, dem Vogelzüchter Klaus Stefan
und seinen Eibauer Vereinsfreunden sowie
dem Bestattungsinstitut Schenk und Herrn Andreas Mende
für die würdevolle Feierstunde beim Abschiednehmen.
Dank auch an alle Helfer, die mir in den letzten schweren
Wochen hilfreich zur Seite standen.
Ursula Stibale
im Namen der gesamten Familie
Hainewalde, im Dezember 2021

Zurück