Frank Raschdorf : Danksagung

Veröffentlicht am 28.May 2022

In unseren Herzen lebst Du weiter.
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen haben
von meinem Lebensgefährten, meinem Sohn, Bruder, Onkel und
Cousin

Frank Raschdorf
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten aus Nah
und Fern, die uns ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten, ganz herzlich bedanken.
Mein tief empfundener Dank gilt allen Freunden und Kameraden, die
mir sehr viel Unterstützung und Hilfe in der schweren Zeit gegeben
haben, der Lehrklasse, den Arbeitskollegen, den Hausbewohnern und
allen Nachbarn.
Des weiteren danke ich den Ärzten und Pflegern der Uniklinik Dresden,
der Rehaklinik Kreischa, dem Klinikum Hoyerswerda und dem Wohnbereich 4 des DRK Seniorenheimes Königswartha.
Ein besonderer Dank gilt dem Redner Herrn Andreas Schulze und
seiner Frau Miriam für die tröstenden Worte und die musikalische
Begleitung sowie dem gesamten Team des Bestattungsinstitutes
ANTEA für die persönliche Unterstützung und die würdevolle Ausgestaltung der Trauerfeier.
In stiller Trauer
Seine liebe Sylvia
seine Mutti Gertrud
sein Bruder Rolf und Antonia
Bautzen, im Mai 2022

Zurück