HANNELORE PALLMER : Danksagung

Veröffentlicht am 12.März 2022

Danksagung
„Herr, dein Wille ist geschehen,
gib Trost und Kraft ihn zu verstehn.“
Schweren Herzens haben wir Abschied genommen von unserer
lieben Mutti, Schwiegermutti, Oma und Uroma wie Schwägerin

HANNELORE PALLMER
Herzlichen Dank für jede Form der Anteilnahme,
geschrieben oder gesprochen, für alle Zeichen der
Liebe, Freundschaft und tiefer Verbundenheit.
Die mitfühlende Anteilnahme, jede Umarmung,
jedes Wort, die Briefe und Geldzuwendungen, all
dies hat uns gezeigt, dass Mutti im Leben vieler
Menschen deutliche Spuren hinterlassen hat.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Rose i.R., dem Altenpflegeheim „St. Antonius“ Schirgiswalde, dem Bestattungsunternehmen Katzer, dem Posaunenchor Großpostwitz, dem SV Sportverein Kirschau, Abteilung Kegeln und allen Bekannten und
Freunden, die Hannelore die „Treue“ durch Besuche im Altenheim erwiesen haben.
In tiefer, stiller Trauer und großer Dankbarkeit
Deine Petra mit Alain und Familie
Dein Friedbert mit Antje und Familie
Dein Frank mit Elke und Familie
Wilthen, im März 2022

Zurück