Heidi Böhme : Danksagung

Veröffentlicht am 17.April 2021

Erlöst und unvergessen.
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst
gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Wir haben im engsten Familienkreis Abschied genommen von
meiner lieben Ehefrau, Mutter und Oma, Frau

Heidi Böhme
* 21. 10. 1941

geb. Rosenkranz
† 16. 02. 2021

Wir bedanken uns bei allen,
die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten.
Besonderer Dank gilt dem Wichernheim WB1 für ihre liebevolle Betreuung,
Hausärztin Frau Dr. Antje Ulber, Familie Rietschel, ANTEA Bestattungen,
Rednerin Frau Zönnchen, dem Blumengeschäft Seegeler
sowie den Hausbewohnern der Goethestr. 13 b
in Dippoldiswalde.
In Liebe und Dankbarkeit:
Ihr Wolfgang
ihre Kinder Jens und Heike mit Familien
ihre Enkel Alexander und Philipp
Dippoldiswalde, München und Celle, im April 2021

Zurück