Helmut Rönsch : Danksagung

Veröffentlicht am 26.Januar 2022

Wir hoffen, dass etwas von deiner Weisheit und Güte,
deinem Humor und deiner Geduld in deinen Kindern
und Enkeln weiterleben darf.
Für die herzlichen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
beim Abschiednehmen von unserem geliebten Vater,
Herrn

Helmut Rönsch
danken wir sehr. Besonders danken wir all denen, die
geduldig und liebevoll das Altwerden unseres Vaters
mit begleitet haben. Dabei denken wir vor allem an
die wunderbare Dorfgemeinschaft von Kaltwasser,
den Biehainern Viola und Olaf, an Herrn Dr. Jens
Drahonovsky und an das Team im Wohnbereich 3 unter
der Leitung von Schwester Marlies Cosmar im Pflegeheim der Diakonissenanstalt EMMAUS in Niesky, die
ihm auf seiner allerletzten Wegstrecke verständnisvoll
beistanden.
Herzlich danken möchten wir zudem Herrn Pfarrer
Ulf Schwäbe für seine tröstenden Worte, den Musikern
Anita
Szonn
und
Günther
Kretschmer,
dem
Bestattungshaus Barthel sowie der Gärtnerei CzyronFeldhäuser.
In Dankbarkeit
seine Kinder mit Familien
Kaltwasser, im Januar 2022

Zurück