Ilse Tschache : Danksagung

Veröffentlicht am 29.Dezember 2021

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung.
Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in der
Stunde des Abschieds von unserer lieben Mutti, Schwiegermutter, Oma und Uroma, Tante, Frau

Ilse Tschache
geb, Heide
* 05. 04. 1932

† 02. 12. 2021

danken wir allen Verwandten und Bekannten
recht herzlich. Unser besonderer Dank gilt
dem Seniorenheim Bischofswerda, Station
A3, dem Tagestreff „Lavendelhof“, der Ärztin
Frau U. Link, dem Bestattungshaus SchusterGriete sowie Herrn Pfarrer Dr. B. Stahl und der
Kantorin Frau D. Beyer.
In Liebe und Dankbarkeit
Die Töchter Luise, Edith, Heidrun,
Ute und Annette mit ihren Familien
im Namen aller Angehörigen
Großharthau, im Dezember 2021

Zurück