Karl Eisoldt : Danksagung

Veröffentlicht am 11.September 2021

Danksagung
Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.
Franz Kafka

Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme,
die uns durch stillen Händedruck, tröstende Worte,
Blumen und Geldspenden sowie das ehrende Geleit
beim Abschiednehmen von meinem lieben Mann

Karl Eisoldt
zuteil wurden, möchten wir auf diesem Wege allen von
Herzen danken.
Für die gute Begleitung und Unterstützung danken wir
dem Pflegedienst Adamowicz, Herrn Pfarrer Hartmann
und Bestattungen Holger Trede.
Im Namen aller Angehörigen
Ehefrau Edith Eisoldt
Rosenthal, im August 2021

Zurück