Kevin Hohlefeld : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Januar 2022

Es gibt Momente im Leben,
da steht die Welt für einen Augenblick still,
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es war.

Kevin Hohlefeld
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden.
Jeder neue Tag nach seinem Tod macht uns bewusst,
wie sehr er uns fehlt. Wir haben dankbar erfahren,
wie viele Menschen ihn geschätzt und geliebt haben.
Dafür sagen wir von Herzen ALLEN Danke.
Ein besonderer Dank gilt den Kameraden der Freiwilligen
Feuerwehr und dem Bestattungsinstitut Marko Paschke.
Du wirst uns fehlen, doch die Erinnerungen bleiben für immer.
In liebevoller Dankbarkeit
Seine Eltern Manuela und Steffen
und seine Schwester Celine
Elstra, im Januar 2022

Zurück