Manfred Rößler : Danksagung

Veröffentlicht am 30.Januar 2021

Lobe den Herrn, meine Seele,
und seinen heiligen Namen.
Was er dir Gutes getan hat,
Seele, vergiss es nicht, Amen.
N. Kissel

Mit diesem Lied, welches unser lieber Vater

Manfred Rößler
besonders gern gesungen hat, sagen wir mit seinem
letzten Wort

„DANKE“
für alle Zeichen der Freundschaft und Wertschätzung in
seinem erfüllten Leben,
für das gemeinsame Abschiednehmen im Gottesdienst,
für die herzliche Anteilnahme mit tröstend gesprochenen
und geschriebenen Worten, wunderschönen Blumen und
Kränzen, sowie Geldzuwendungen.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Kroll und seiner
Frau, den Bläsern, den Mitarbeitern des Bestattungshauses Fieber und der Gärtnerei Fuchs, seinen Ärzten
Frau Dipl.-Med. Großmann und Herrn Dr. Scholze mit
Team.
In dankbarer Erinnerung
Seine Töchter
Marlies, Birgit, Doris und Heike mit Familien
Markersdorf, im Januar 2021

Zurück