Marlit Kohl : Danksagung

Veröffentlicht am 8.Januar 2022

„Es war, als hätt‘ der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.“
Joseph von Eichendorff

Im Dezember ist unsere liebste Muttl, Oma und Uroma

Marlit Kohl
geb. Pollmer
friedlich zu Hause eingeschlafen.
Wir danken allen, die ihre Anteilnahme und
Verbundenheit liebevoll zum Ausdruck
gebracht und uns beim Abschied begleitet
und unterstützt haben.
Es ist schön, dass unserer Oma
so viel Wertschätzung und Dankbarkeit
geschenkt wurde und sie so vielen
Menschen in bester Erinnerung ist.
In unseren Herzen bleibt sie lebendig.
Waltraud und Petra mit Familien
Borlas, im Januar 2022

Zurück