Martina Schubert : Danksagung

Veröffentlicht am 12.März 2022

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.
A. Augustinus

Tiefbewegt von der großen Anteilnahme, dem
ehrenden Geleit, vielen tröstenden Worten, Blumen und Geldzuwendungen beim Abschied
von unserer lieben Mutti, Oma und Uroma

Martina Schubert
geb. 16. 02. 1941

gest. 12. 02. 2022

bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Verwandten, Freunden und
Bekannten, Nachbarn, früheren Arbeitskollegen, Schulkameraden,
dem Frauendienst Hörnitz und dem Bertsdorfer Heimatverein.
Wir danken der Praxis von Frau Dr. Krause sowie Frau Schmidt
für die langjährige Betreuung und dem gesamten Team
der Station 17 im Städtischen Klinikum Dresden Friedrichstadt.
Im Besonderen danken wir allen Mitarbeitern im Hospiz Siloah
Herrnhut für die würdevolle Pflege und Begleitung
in der letzten, schweren Zeit.
Herrn Pfarrer Krumbiegel danken wir ganz besonders für den
tröstenden und ermutigenden Beistand während der Zeit im Hospiz
und seine liebevolle Predigt. Wir danken auch Kantor Tittmann,
dem Bestattungsinstitut Schenk, Frau Jyrch, der Gärtnerei Schöbel
und allen, die zur bewegenden Ausgestaltung des
Trauergottesdienstes beitrugen.
In stiller Trauer und Dankbarkeit
Familie Carola Heidig
Familie Sabine Schley
Zittau und Hörnitz, im März 2022

Zurück