Oskar Barth : Danksagung

Veröffentlicht am 18.Februar 2022

Danksagung
Wir müssen lernen ohne Dich zu leben.
Was uns bleibt sind dankbare und
liebevolle Erinnerungen.
Für die aufrichtige und herzliche Anteilnahme,
die uns beim Heimgang unseres lieben Entschlafenen

Oskar Barth
auf vielfältige Weise entgegengebracht wurde,
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten recht herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt Frau Dr. Kuscheck,
dem Emmaus Krankenhaus, dem Pflegedienst Kiese,
Herrn Pfarrer Kriegel, der Gärtnerei Miethe,
Frau Kindermann sowie dem Bestattungshaus Barthel.
In dankbarer Erinnerung
Ehefrau Irmgard
Sohn Matthias mit Stefanie, Antonia,
Oskar, Arthur und Balthasar
Niesky, im Februar 2022

Zurück