Peter Walther : Danksagung

Veröffentlicht am 4.September 2021

Danksagung
Das Sichtbare ist vergangen.
Was bleibt ist Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung.
Nachdem wir Abschied genommen haben von meinem lieben Ehemann, unserem
guten Vati, Schwiegervater, Opa, Uropa und Schwager,

Peter Walther
möchten wir uns auf diesem Wege für die aufrichtige Anteilnahme durch liebgeschriebener Worte und stillem Händedruck
bei allen Verwandten, Freunden und Nachbarn herzlichst
bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Hausarzt Herrn Dr. med. S. Kümmel
und seinem Team, dem Pflegedienst S.Kamjunke Riesa, der
FFW Strießen und dem Ortsfeuerwehrverband Kmehlen-Baßlitz.
In stillem Gedenken
Seine Inge
seine Kinder Steffi und Thomas
mit Familien
Strießen und Dresden, im September 2021

Zurück