Renate Schulz : Danksagung

Veröffentlicht am 2.Oktober 2021

Danksagung
Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.
Es hat uns tief berührt, wie viele Verwandte, Freunde und Bekannte unserer lieben
Mutti, Schwiegermutti, Oma, Uroma, Schwester, Schwägerin und Tante

Renate Schulz
nicht nur im Leben Zuneigung, Freundschaft, Anerkennung und
Wertschätzung schenkten, sondern auch im Tode ehrten.
Herzlichen Dank für die liebevollen Beweise der aufrichtigen
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen und Geldzuwendungen
sowie ehrendes Geleit, die uns beim Abschied nehmen zuteil wurden.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Walz, dem Bestattungsinstitut
ANTEA mit Frau Schultz, der Gaststätte „Zu den Linden“,
den ehemaligen Schulkameraden und Arbeitskollegen,
dem Friedhofsmeister Herrn Düring, der Organistin Frau Herrmann
und dem Solotrompeter Herrn Schierz.
In stiller Trauer
Sohn Jürgen, Tochter Kerstin
Schwester Angela mit Familien
Sohland a. d. Spree, im Oktober 2021

Zurück