Renate Wagner : Danksagung

Veröffentlicht am 25.May 2022

Wenn wir Dir auch Ruhe gönnen,
ist doch voller Trauer unser Herz,
Dich leiden sehen und nicht helfen können,
war unser allergrößter Schmerz.

DANKSAGUNG
In den schweren Stunden des Abschieds durfte
ich noch einmal erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Wertschätzung meiner lieben Mutti,
Schwester, Schwägerin, Cousine und Tante, Frau

Renate Wagner
* 13.08.1936

† 11.05.2022

entgegengebracht wurde.
Tief bewegt danke ich allen Verwandten, Freunden,
Bekannten und Nachbarn für die Zeichen der Anteilnahme
durch stillen Händedruck, tröstende Worte, Schrift, Blumen
und Geldzuwendungen.
Dank gilt dem Hausarzt Herrn Gano und Team, der ITS im
Krankenhaus Weißwasser, dem Ambulanten Pflegedienst
der Diakonie-Sozialstation Niesky, dem gesamten Team der
Lindenapotheke Niesky, der Physiotherapie TheaTria Rietschen,
insbesondere ihrer langjährigen Physiotherapeutin Frau Weigel
und dem kompetenten Fußpfleger Herrn Stiel.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Kriegel für seine tröstenden Worte, dem Bestattungshaus Barthel, der Gärtnerei
Halke und dem Bürgerhaus Niesky.
Ganz besonderer Dank gilt meiner Tante für die jahrelange
liebe Hilfe und Betreuung meiner Mutti.
In Liebe und Dankbarkeit:
Tochter Gudrun
Niesky, Spremberg, im Mai 2022

Zurück