Thomas Gringmuth : Danksagung

Veröffentlicht am 12.Juni 2021

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

Albert Schweitzer

Thomas Gringmuth
geb. 09. 05. 1971

gest. 30. 03. 2021

Lieber Thomas, wir vermissen Dich so sehr!
Danke sagen wir allen, die mit uns um unseren Thomas trauern.
Danke für die vielen berührend geschriebenen Karten,
Worte des Trostes, einen stillen Händedruck und Umarmungen,
für Blumen und Zuwendungen.
Danke all seinen Weggefährten, den Mitarbeitern
der Firma Kranotec, seinen Schulfreunden,
den Kletter- und Radsportfreunden,
seinen Freunden und Bekannten für ihre Unterstützung.
Danke allen, die ihn mit uns auf seinem letzten Weg begleitet haben,
die mit uns weinen, beten und lachen, die sich mit uns erinnern
und uns Lichter im Grau der Trauer anzünden.
Danke an Herrn Pfarrer Dr. Christian Mai für seine tröstenden und
einfühlsamen Worte, an das Kriseninterventionsteam des DRK,
an Frau Böhlke für die Trauerbegleitung und an das Bestattungsinstitut Schenk mit Herrn A. Mende für die hilfreiche Unterstützung.
In Liebe und Erinnerung
Seine Bettina mit Isabelle und Magnus
Seine Eltern Inge und Jürgen
Seine Schwestern Kathrin und Andrea mit Familien
Sein Schwiegervater Heinrich
Hainewalde, im Juni 2021

Zurück