Waldemar Feuerpfeil : Danksagung

Veröffentlicht am 13.Dezember 2021

Wenn ich Abschied nehme,
will ich leise geh’n.
Keine Hand mehr drücken,
nicht mehr rückwärts seh’n.
Wir mussten unerwartet von meinem Mann

Waldemar Feuerpfeil
* 6. 10. 1944 † 23. 11. 2021

Abschied nehmen.
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten,
danken wir von Herzen.
Besonderer Dank gilt Frau Dipl.-Med. Junghannß,
dem Pflegedienst K. Vogel, dem Bestattungshaus LOHR
für die guttuende Unterstützung, dem Blumenhaus Karin Plewa
für den wunderbaren Blumenschmuck und Herrn Pfarrer
Schellenberger für die tröstenden Worte zum Abschied.
In stiller Trauer
Ehefrau Gudrun Feuerpfeil
und Angehörige
Die Beerdigung fand im Familienkreis statt.

Zurück