Waltrud Berndt : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Januar 2022

Danksagung
Was du im Leben hast gegeben
dafür ist jeder Dank zu klein.
Du hast gesorgt für deine Lieben,
von früh bis spät, tagaus, tagein.
Du warst im Leben so bescheiden,
nur Pflicht und Arbeit kanntest du.
Mit allem warst du stets zufrieden,
schlaf wohl geliebte Mutti und Omi, du.
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserer
herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Omi, Uromi und Tante,
Frau

Waltrud Berndt
geb. Großmann
* 17. 05. 1931

† 18. 12. 2021

Tiefbewegt von der großen Anteilnahme durch herzlich
geschriebene bzw. gesprochene Worte, Blumen, Geldzuwendungen und stillen Händedruck sowie ehrendes Geleit zu ihrer letzten
Ruhestätte in den schweren Stunden des Abschieds möchten wir
uns bei allen Verwandten, Bekannten und Nachbarn recht herzlich
bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Pflegedienst „Pflegemobil Pulsnitz“, dem
Hausarzt Dr. Wiedemann, der Trauerrednerin Frau Sommer, der
musikalischen Umrahmung durch Herrn Bayer sowie dem
Bestattungsinstitut Schuster für die würdevolle Begleitung.

In stiller Trauer
Sohn Rüdiger mit Monika
Enkelin Susann mit Christoph
Enkelin Sarina mit Daniel
Urenkel Leo, Jannes und Lene
Großnaundorf, im Januar 2022

Zurück