Wolfgang Nepolsky : Danksagung

Veröffentlicht am 17.Juli 2021

Es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir uns nicht mehr wiedersehen.
In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen
von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Vati,
Schwiegervati, besten Opa, Bruder, Schwager und Onkel,
Herrn

Wolfgang Nepolsky
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten
und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Weise
zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen.
Danke: allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
dem Pflegeheim „Bodelschwingh“ WB 2,
seiner Hausärztin Frau Dr. Reichelt,
dem Internisten Dipl.-Med. Däßler,
Herrn Herda für seine einfühlsame Rede,
dem Friedhofsteam in Pesterwitz
und dem Bestattungshaus am Sachsenplatz.
In unendlichem Schmerz und liebevoller Erinnerung
seine Helga und seine Kinder
Freital, Bautzen, Frankfurt am Main, im Juli 2021

Zurück