Dr.-Ing. Wolfgang Hieronymus : Traueranzeige

Veröffentlicht am 30.Januar 2021

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass Herr

Dr.-Ing. Wolfgang Hieronymus (Direktor i. R.)
am 16. Januar 2021 im Alter von 87 Jahren verstorben ist.
Herr Dr. Hieronymus begann 1959 mit einer Schichtleiterausbildung seine berufliche Karriere am
heutigen Forschungsstandort Rossendorf. Als Leiter des technisch-wissenschaftlichen Geschäftsbereiches und Leiter des Fachbereiches Kernanlagen des VKTA war er mit hoher fachlicher
Kompetenz, Tatkraft und Verantwortungsbewusstsein dem Rossendorfer Forschungsreaktor und
deren Arbeit verbunden. Durch seine Menschlichkeit und seine Führungsqualitäten wurde er 1992
stellvertretender Direktor des VKTA. Von 1996 bis zum Ende seiner Berufstätigkeit war er Direktor
des VKTA.
Mit großer Wertschätzung und Dankbarkeit werden wir ihn in ehrenvoller Erinnerung behalten.
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
VKTA – Strahlenschutz, Analytik & Entsorgung Rossendorf e. V.
mit seinen Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern,
den Mitgliedern sowie den Gremien des Vereins
Dr. Dietmar Schlösser · Direktor

Zurück