Hilmar Räuschel : Traueranzeige

Veröffentlicht am 28.May 2022

NACHRUF
Wir nehmen Abschied von unserem Mitarbeiter und Kollegen,
Herrn

Hilmar Räuschel
der am 24. April 2022 im Alter von 49 Jahren unerwartet verstorben ist.
Herr Räuschel war seit dem 1. Oktober 1996 beim Bundesamt für Güterverkehr,
zunächst im Straßenkontrolldienst, dann im Haushaltsreferat in Köln und zuletzt
im Innendienst des Sachbereiches K der Außenstelle Dresden tätig. Als Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen setzte er sich für deren Belange ein.
Wir verlieren mit Herrn Räuschel einen sehr engagierten, zuverlässigen und
fachlich kompetenten Kollegen, der von seinen Vorgesetzten sowie Kolleginnen
und Kollegen gleichermaßen anerkannt und geschätzt wurde.
Sein früher Tod erfüllt uns mit großer Trauer. Unser Mitgefühl gilt seinen
Angehörigen. Wir werden ihn nicht vergessen und ihm ein ehrendes Gedenken
bewahren.
Das Bundesamt für Güterverkehr
Der Präsident
Andreas Marquardt

Der Vorsitzende des örtlichen Personalrates
Steffen Döring

Ehrungen und Nachrichten

  • 15-06-2022
    Ruhe in Frieden, Hilmar!
Zurück