Martin Schuster : Traueranzeige

Veröffentlicht am 25.Januar 2022

Für Dich gab’s keine Heilung mehr
bei deinem schweren Leiden.
Du warst geduldig bis zuletzt,
im Leben immer so bescheiden.
Wie schrecklich war’s vor dir zu stehen
und deinem Leiden hilflos zuzusehen.
Erlöst bist du, findest deinen Frieden,
für uns ist nur der Schmerz geblieben.
In stiller Trauer nehmen wir Abschied von meinem lieben
Ehemann, unserem Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Martin Schuster
geb. 04. 10. 1944

† 21. 01. 2022

In Liebe und Dankbarkeit
Ehefrau Eva
Tochter Christina mit Josef
Sohn Detlef mit Simone
Sohn Dieter mit Madlen
Sohn Dierk mit Marlen
alle Enkel und Urenkel
sowie alle Angehörigen
Laske, Schmerlitz, im Januar 2022
Gelegenheit zum Gebet ist, Dienstag, den 25. 01. 2022
von 17.00 - 19.00 Uhr in der Pfarrkirche in Ralbitz.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Abschiednahme
in der Friedhofshalle. Die Beerdigung mit anschließendem
Requiem ist Mittwoch, den 26. 01. 2022,
15.00 Uhr in Ralbitz.

Zurück