Rudi Mager : Traueranzeige

Veröffentlicht am 2.April 2022

Irgendwann ist es vorbestimmt,
wann wir kommen und wohin wir einmal gehen.
Niemand weiß, wie lang er bleiben kann.
Es gibt für uns ein Irgendwann und
wenn ich geh’, lass ich mein Herz bei Euch,
damit Ihr spürt und nie vergesst,
dass mein Gefühl für Euch unsterblich ist.
Haltet mich fest
und haltet die Sonne an,
damit sie für uns nie untergeht.
Unsere Herzen weinen, doch voller Dankbarkeit und erfüllten schönen Erinnerungen
nehmen wir Abschied von unserem lieben Vati, besten Opa, liebevollen Uropa, Onkel
und Schwager

Rudi Mager
Geboren in der Morgenstund’ beim Erwachen vom ersten Duft des Frühlings

am 19. März 1929
Gestorben beim Sonnenuntergang mit einem leisen Hauch von Frühlingsluft

am 24. März 2022
hat sich ein langes, arbeitsames, bescheidenes Leben vollendet.
Deine Tochter Anneruth mit Gerd-Michael
Dein Sohn Thomas mit Silvia
Deine Enkel
Sandy mit Martin, Theresa, Marvin
Peer mit Maria, Levi, Matteo, Merle
Jens mit Antje, Jonas, Niklas, Linus
Stefan mit Sandra, Alexander, Arved, Aaron
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Donnerstag, dem 7. April 2022, 13 Uhr auf dem Friedhof in Pulsnitz statt.
Ohorn, Pulsnitz, Dresden, Falkensee, im März 2022

Ehrungen und Nachrichten

  • 07-04-2022
    Mach's gut, lieber Opa. Ich denke an dich. Deine Sandy
  • 02-04-2022
    Mein lieber Opa, ich hoffe, du hast deinen Frieden, dort wo du jetzt bist, gemeinsam mit deiner Brigitte. Fehlen wirst du uns trotzdem. In lieber Erinnerung, Deine Sandy
Zurück